Sammelsurium im Heimatmuseum Mönsteras

Im Gutshaus ...
Im Gutshaus ...

08_museum_60erAhoi, heute verschlug es uns wetterbedingt in das kleine und feine und skurile Heimatmuseum von Mönsteras. Auf der Hochreise verschlossen, konnten wir nun mit 40 Kronen Eintritt nochmals die Gelegenheit zum Besuch nutzen.

Das Heimatmuseum liegt in einem Park mitten im Ort Mönsteras. Lustigerweise kenn es kein Einheimischer. Es gibt auch keine Wegweiser. Geöffnet hat es im July täglich um 14 Uhr. Da aber der Besuchwerandrang recht übersichtlich ist, wartet der  Obermuseumswärter (nennen wir ihn Lasse) persönlich bis sich eine internationale Gruppe von mindestens 4 Menschen zusammengefunden hat. Lasse selber ist so alt, wie viele der Ausstellungsgegenstände, zumindest sieht er so aus.

Das Museum ist eines der größten in der Reihe “Küste der Seefahrer: Schifffahrtsmuseen“.

Ich halte mich nicht mit viel BlaBla auf. Wer alte Dinge und vorallem alte Technik liebt, der sollte unbedingt dem Museum in Mönsteras einen Besuch abstatten. unglaublich, wie viele und auch unterschiedliche Dinge sich angesammelt haben ….

Sammelsurium im Heimatmuseum Mönsteras

1. Das Gutshaus

Eingerichtet  in verschiedenen Stilen, mit Kontor, Küche, Herrenzimmer, ….

2. Das Apothekenmuseum

Eine komplette Apotheke aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Es ist das vollständigste Museum in Schweden. Verkaufsraum, Nachtdienst, Labor, Pillenpressecke, Drogenraum, …

08_museum_apotheke1
Apothekenim 18. Jahrhundert – 7 Tage und 24 Stunden geöffnet …
Pillenpressmaschine in der Apotheke
Pillenpressmaschine in der Apotheke
08_museum_apotheke3
Destillator – man beachte den Brenner unter dem Topf : Wir haben so einen an Bord
3. Feuerwehrausstellung

Mit funktionsfähigem Spritzenwagen von 1880

Modernes Feuerwehr- Gerät aus den 50ern
Modernes Feuerwehr- Gerät aus den 50ern
4 PS - Spritzenwagen aus dem 18. Jahrhundert ...
2 PS – Spritzenwagen aus dem 18. Jahrhundert …
4. Buchdruckerei

… im Guttenbergverfahren

Blei Setzlinge im Guttenbergverfahren
Blei Setzlinge im Guttenbergverfahren
5. Seemannskate, Kapitänshaus und Schifffahrtsausstellung
Schiffsmotörchen der ersten Generation
Schiffsmotörchen der ersten Generation
Schwedische Seemannskate - für kleine Matrosen
Schwedische Seemannskate – für kleine Matrosen
08_museum_seemannsgate2
Stube der Seeleuts-Familien
6. Schulmuseum
08_museum_volksschule1
Folksschulmuseum mit strenger Lehrerin
08_museum_volksschule2
So wäscht man sich richtig!
7. Entbindungsstation & Arztpraxis mit Röntgenapparat
08_museum_arzt1
… wenn alles schief läuft, wird obduziert …
08_museum_arzt-entbindung
Entbindungsstation mit Sehtest …
08_museum_arzt-roentgen
Einer der ersten Röntgenapparate …
Fazit:

Drei Stunden prächtige Unterhaltung. Lasse sprach simultan in Deutsch, Englisch und Schwedisch. verstanden hat niemand was, Aber die Begeisterung war ansteckend.

Na denn , auf nach Mönsteras

Ahoi, Ulli & Michl

3289 Total Views 2 Views Today

1 Kommentar


  1. Hey, ihr kommt ja richtig rum :D
    Macht Spaß, mitzulesen!

    Gute Reise weiterhin und Gruß vom Bodensee,
    Chris

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.