Safari in der Presse

In den 60 Jahren ihres Segelboot-Daseins schaffte es die Safari doch auch schon einige Male in die Presse. Vorallem in Ihren jungen Jahren, überzeugte sie durch Innovationen und herausragenden Eigenschaften.

Safari in der Presse …

..

1965 konstruierte und baute Paul Böhling in seiner gleichnamigen Werft in Harburg die Inshalla und ihr Schwesterschiff Safari. Da beide als erste Privatyacht überhaupt im Schleppversuchskanal getestet wurden, war dies der Yachtzeitung damals ein ausführlicher Bericht wert. 1957_Schleppversuch der Safari

Über die Restauration gab es  Berichte in der IBN:

No 1: 2006dez_Fit-fuer-50-Jahre.pdf   No 2: 2007Juli_Teak-ohne-Verschnitt

und in der Harburger Zeitung – sozusagen in Erinnerung an den großen Bootskonstrukteur Paul Böhling: 2009juli_harburger_zeitung

.

Gefunden haben wir noch ein Fachgespräch über Wishbone-Riggs aus der Yacht 1967….fachgespraech_wishbone  …

und eine Verkaufsanzeige für sage und schreibe 125000 DM für Safari in den 70er Jahren ….

 

1 Kommentar


  1. Moin Ihr Zwei,
    wir sind es, die zwei Kadetten von der „Lütt Muus“. Es lebe das „Hafenkino“! Auf dem Weg nach Hiddensee hat es uns das Vorsegel zerrissen, aber so richtig. Mit ein wenig Seiltanz am Lifebelt haben wir Neuendorf im Süden der Insel erreicht. Somit alles gut. Euch noch eine schöne Reise.

    Klaus und Ulli

Schreibe einen Kommentar