Ystad, Kommissar Wallander &  der Skeppshandel

04_ystad_gatan
Eine Straße zum Marktplatz in Ystad

Ystad kenn jeder Krimifan. Die düsteren, grausigen Wallander-Krimis von Mankell. Die spielen alle in dem lieblichen, sonnigen Südschweden mit herrlicher Küste. Wie kann man in so einer Umgebung auf so schaurige Geschichten kommen?

Ystad, Kommissar Wallander &  der Skeppshandel

04_Ystad_Kirche
Die Kirche St. Marie

Ystad ist ziemlich beliebt, als Station für Segler auf dem Weg in die Stockholmer Schären, und sehr beliebt  bei den Stockholmern, um im Sommer Urlaub zu machen.

Die Region „Schonen“ ist die Riviera der Schweden.

Wir persönlich gefällt an Ystad besonders der Sheppshandel. Den muss man gesehen haben! Da kann man täglich drin rumstöbern, und entdeckt Neues Altes. Auch Nichtsegler finden hier so allerhand. Mopeds, Tullas ( alte Petroleumkocher) Messingkram und Taucherhelm.

04_Ystad_Scheppshandle1 04_ystad_Scheppshandel

Herrlich verschroben auch die Besitzer. We Love them!

Ahoi, Ulli & Michl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.