Kreuzfahrt durch die Nacht

Ordentlich Spritzwasser um die Ketch
Ordentlich Spritzwasser um die Ketch

Wettervorhersage: 4 Bft Süd-West bis West mit Böen bis 5 Bft. Sonnenschein / gegen Abend abflauend

Wir starten früh morgens in Kalmar – ohne Kaffee – und fallen sofort in Wettkampfmodus mit einer Luffe 40. Jaja, alle wollen in Süden :-). Der Wind ist eher Süd als West und eher 5 als 4 BFT. Wir sind auf der Kreuz und mit 7,2kn Geschwindigkeit unterwegs. Perfekt, da schlägt des Regattaseglers Herz einen Takt schneller, auch wenn wir sportlich schräg daher kommen, und die Gischt über das Deck duscht. Die Wettervorhersage scheint mal wieder nicht ganz toll zu stimmen. Wir schließen das Fenster der Vorkabine. Es wird wohl wieder ein sehr nasser Ritt. „Kreuzfahrt durch die Nacht“ weiterlesen

Vermessungs-Irrsinn & Segelfläche

Ahoi,

da denken wir so, daß es doch eine nette Idee wäre, bei einem Oldtimer-Event in Schweden teilzunehmen und stellen dann fest, daß alles mal wieder sehr, sehr kompliziert sein kann …

Vermessungs-Irrsinn & Segelfläche

Vermessung muß sein, denn irgendwie sollten die alten Pötte ja beim regattieren eine gewisse Vergleichsbasis besitzen. Man könnte ja auch Alter vor Schönheit, oder Crewmasse vor Kielmasse oder Trinkfestigkeit des Smutjes oder sowas einführen, aber Nein: Länge, Breite, Tuchflächen, Tiefgang (Schiff) und Gewicht (Schiff) sind gefragt. „Vermessungs-Irrsinn & Segelfläche“ weiterlesen