Simrishamn – mehr als ein kurzer Stop

Ahoi, … der gemeine Segler nützt ja nur den kleinen Fischerort zum Zwischenstopp und letzte Proviantierung vor dem Sturz in Schwedens Schären. 3 Supermärkte in Laufweite bieten sich dafür an. Kostenloser WLAN am Hafen und viel Platz für WoMo und Boote bieten sich an

Eigentlich schade. Macht sich nur auf die Erkundung der Region, wer in Simrisham eingeweht ist?

Simrishamn – mehr als ein kurzer Stop

Einer der schönsten Küstenwege, auf denen wir gelaufen sind. Und da gab es doch etliche Highlights. 5 Terre, Triest, Isle of Wight, …

Die Region „Schônen“ im Süden Schwedens, gehört eindeutig auch dazu …

Von Vik bis Simrishamn …


        

Und den frischesten Fisch, auch schon filetiert oder geräuchert oder als Salat oder als Fischpraline gibt’s im Öaden im Fischereihafen. Von See aus kommend links.

 

Fischladen im Fischereihafen

Ahoi,

Ulli & Michl

1683 Total Views 1 Views Today
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.