Seefahrer-Romantik auf der Brigg

Die Brigg „Tre Kronor“

Brig "Tre Kronor" aus Stockholm
Brigg „Tre Kronor“ aus Stockholm

Liegen wir da so am Kai in Karlshamn und wundern uns über die Gelassenheit, mit der die Menschen mit dem Geruch nach Speiseöl umgehen, kommt ein zweiter Großsegler (nach uns ;-)) in den alten Handelshafen getuckert.

Majestätisch schiebt sie sich an unser Heck. (War schon noch Platz genügend :-))

Die schöne Brigg ist schon in Kalmar an uns vorbeigerauscht.

Tre kronor im Kalmarsund
Tre Kronor im Kalmarsund

Da schlägt des Klassikerfreundes Herz doch höher. Leicht enttäuscht waren wir aber dann, als wir erfahren, daß die Brigg ziemlich nagelneu ist.

Details:

 LüA  35 m
 Li.d.W  30 m
 Vertäungslänge inkl. Bugsprit  46 m
 Breite(max.)  8,25 m
 Tiefgang  3,3 m
 Theor. Höchstgeschwindigkeit  13,4 Knoten
 Displacement  330 ton
 Gewicht beim Stapellauf  180 ton
 Ballast, Blei    97 ton
 Dead weight (Ladekapazität)  200 ton
 Segel  16 (max 25)
 Segelfläche  730 qm
 Maschine  Scania DSI 14

 

 

Seefahrer-Romantik auf der Brigg

Vier Herren hatten die Idee diesen Großsegler zu bauen. Tre Kronor af Stockholm soll für Segeltouren für Mitglieder, Schiffseigner, Konferenzen, Networking, Ausbildung und Expeditionen etc. genutzt werden. Eine wichtige Aufgabe ist es, mit jungen Leuten zu segeln, um das Wissen weiterzugeben wie man ein rahgetakeltes Schiff segelt.

Die Brigg Tre Kronor von Stckholm ist eine Plattform für kulturelles und ökonomisches Networking in der Ostseeregion. Sie repräsentiert das Beste der schwedischen Schiffbautradition und bietet einmalige Segelerlebnisse.

Tre Kronor von Stockholm soll Tradition, Qualität, Kameradschaft, Seemannschaft und Abenteuer repräsentieren.

Sehr ehrenhaft, diese Idee und auch das Engagement dies zu verwircklichen!

08_trekronor_Viel Taue und Leinen - man sieht nichts Modernes.
Viel Taue und Leinen – man sieht nichts Modernes.
Auffallend viele weiblichen Matrosen in der Takelage der Brigg
Auffallend viele weiblichen Matrosen in der Takelage der Brigg

Das Innenleben der Brigg „Tre Kronor“

Klassisch elegant und doch ordentlich derb. Eine sehr maritime Mischung. Und auch wenn auf den ersten Blick alles nach alt aussieht, versteckt sich doch so manche angenehme Erleichterung unter Deck. Spülmaschine, Waschmaschine, Duschen und Bierzapfanlage machen so einen Segeltörn doch angenehmer. Die Kabinen sind dagegen noch orginal in der Größe und Proppenvoll mit Betten.

Treppenhaus an Bord der Brigg "Tre Kronor"
Treppenhaus an Bord der Brigg „Tre Kronor“
08_trekronor_kraeutertopf
Frische Kräuter müssen sein
08_trekronor_crew
Kleine Kojen mit kleinem Platz für Privates

Ach ja, und Jungs und Mädels sind nicht getrennt in den Kabinen!

Mehr Infos zum Schiff und den Mitsegelmöglichkeiten: http://www.briggentrekronor.se/content/view/64/

Ahoi,

Ulli & Michl

1361 Total Views 2 Views Today
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.